KunstFestSpiele Herrenhausen 2018

9. Ausgabe der KunstFestSpiele Herrenhausen
18. – 03.06.2018

Die 9. Ausgabe der KunstFestSpiele Herrenhausen brachte in ihren zwei Festivalwochen zahlreiche internationale Künstler*innen nach Hannover, die vom hannoverschen Publikum begeistert empfangen wurden. Höhepunkte, wie das  Requiem von Hector Berlioz im Kuppelsaal, die Lecture on Nothing von Robert Wilson oder die Uraufführung von KreisIncrease der Komponistin Brigitta Muntendorf, prägten das Programm 2018. Auffälligste Blickfänger waren die Lichtinstallation Best of All von Tim Etchells an der Glasfassade des Arne Jacobsen Foyers und die Langzeitperformance von Vlatka Horvat in den Schwanenteichen der Herrenhäuser Gärten. Auch in diesem Jahr führte Intendant Ingo Metzmacher seine
Programmatik der Auflösung von Genregrenzen fort. Mit Eszter Salamons MONUMENT 0.4: LORES & PRAXES und ZVIZDAL der Gruppe BERLIN wurden zwei weitere Produktionen gezeigt, die Film, Tanz, Ausstellung und
Theater miteinander verbinden.

Das Talkformat Tischgespräche der freitagsküche ermöglichte Besucher*innen mit den zuvor auf der Bühne erlebten Künstler*innen ins Gespräch zu kommen und deren persönliche Seite kennenzulernen. Besondere Anziehungskraft strahlten zudem wieder die Konzerte von Feinkost Lampe im Spiegelzelt aus.In diesem Jahr wurde zum ersten Mal der KunstFestSpiele Campus mit Unterstützung der Stiftung Niedersachsen durchgeführt, der Studierenden aus den Fächern Musik, Theater und Kunst die Möglichkeit bot, sich in Workshops mit Künstler*innen auszutauschen und untereinander die Vorstellungen zu diskutieren.

 

Grafik: Aoki & Matsumoto, Titelbild: Ori Gersht


Spielorte

Arne Jacobsen Foyer, Berggarten, Galerie, Großer Garten, Kuppelsaal des HCC, Marktkirche, Orangerie, Spiegelzelt

Material zum Download

Programmbuch 2018
Bilanz 2018
Förderer 2018

Veranstaltungen

 

When Elephants Fight, It Is the Frogs that Suffer

Benjamin Patterson
Klanginstallation
Fr 18.05. - 18:00 (Eröffnung)
Sa 19.05. - So 03.06. - täglich von 11:00 - 20:00
Berggarten - Paradies

 

 

Best of All / What Can

Tim Etchells
Klang- und Lichtinstallation
Fr 18.05. - 18:00
Sa 19.05. - So 03.06. - täglich von 11:00 - 24:00
Arne Jacobsen Foyer

 

 

 

Lecture on Nothing

John Cage, Robert Wilson
Theater, Performance
Fr 18.05. - 19:30
Sa 19.05. - 19:30
Orangerie

 

 

This Here and That There – Herrenhausen Quartet

Vlatka Horvat
Performance, Installation
Sa 19.05. - Mo 21.05. - tägllich von 11:00 - 19:00
Großer Garten - Schwanenteiche

 

 

Tischgespräche

freitagsküche
Künstler-Dinner
19.05., 21.05., 22.05., 27.05., 31.05., 01.06., 02.06.
Spiegelzelt

 

 

 

Hysterical Furniture

Jonathan Burrows, Matteo Fargion, Hugo Glendinning
Performance,Tanz, Musik, Kulinarik
So 20.05. - 18:30
Galerie

   

GrauSchumacher Piano Duo

Werke von Debussy, Zimmerman, Muntendorf
Konzert
Mo 21.05. - 18:00 (UA)
Orangerie

 

   

Rima Kamel

Rabih Mroué
Performance
Di 22.05. – Orangerie

 

   

Cry Me A River

Anna Mendelssohn
Performance
Mi 23.05. - 19:30
Galerie

   

Sebastian Plano

wandkontakt
DJ Set
Feinkost Lampe Konzert
Mi 23.05. - 19:00
Spiegelzelt

 

   

Tetzlaff Quartett, Christian Tetzlaff solo

Schostakowitsch, Beethoven, Bartók
Konzert
Do 24.05. - 19:30 (Tetzlaff Quartett)
Do 24.05. - 21:30 (Christian Tetzlaff solo)
Galerie

 

   

Ascension in Noise

Kasper T. Toeplitz , Myriam Gourfink
Performance, Tanz
Fr 25.05. - 18:00
Sa 26.05. - 13:00
So 27.05. - 15:00
Galerie

   

Kabinett Ferrari

Klaus Grünberg, Anne Kuhn
Theaterinstallation
Fr 25.05. - 18:00, 19:00, 20:00, 21:00
Sa 26.05. - 13:00, 14:00, 15:00, 16:00
So 27.05. - 15:00, 16:00, 17:00, 18:00
Orangerie

 

   

John Kameel Farah

Stoff
DJ Set
Feinkost Lampe Konzert
Fr 25.05. - 19:00
Spiegelzelt

 

   

Tenebrae Responsoria

Gesualdo / graindelavoix
A-cappella-Konzert
Sa 26.05. - 19:30
Marktkirche

   

Requiem

Hector Berlioz
Konzert
So 27.05. - 11:00
Kuppelsaal des HCC, Hannover

 

   

The Way Sounds Go

Simon Steen-Andersen, Decoder Ensemble
Musik, Performance, Film
Di 29.05. - 19:30
Orangerie

 

   

Girls in Airports

Kay Le Fay
DJ Set
Feinkost Lampe Konzert
Di 29.05. - 19:00
Spiegelzelt

 

   

Humboldt Trio

Werke von Schönberg, Rihm
Konzert
Mi 30.05. - 19:30
Galerie

 

   

Sarah Neufeld

Konzert
Mi 30.05. - 21:30
Galerie

   

An Index of Metals – false twins

Fripp & Eno, Romitelli
Video-Oper
Do 31.05. - 19:30
Orangerie

 

   

Tabea Zimmermann

Werke von Reger, Berio, Zimmermann, Ligeti
Konzert
Fr 01.06. - 19:30
Orangerie

 

   

MONUMENT 0.4: LORES & PRAXES (rituals of transformation)

Eszter Salamon
Ausstellung, Tanz
Sa 02.06. - 13:00
So 03.06. - 12:00
Galerie

   

ZVIZDAL - (Chernobyl - so far so close)

BERLIN
Film, Theater, Performance
Sa 02.06. - 19:30
So 03.06. - 18:30
Orangerie

 

   

KunstFestSpiele Campus

Sa 19.05. - Di 22.05.

 

 

Team 2018

Intendanz                                                                                     
Ingo Metzmacher

Assistenz des Intendanten                                                      
Daphne Jaschniok

Dramaturgie                                                           
Stephan Buchberger, Beate Schüler

Künstlerische Betriebsdirektion                                         
Marlies Leibitzki

Technische Leitung                                                                   
Willi Brune

Technische Assistenz                       
Wiglev von Wedel

Presse und Marketing 
Hendrik von Boxberg, Alexander Krupp, Vera Fleischer

Produktionsleitung
Lisa Magdalena Mayer

Produktionsteam                                                                       
Hannah Luttermann, Sandra Hoffmann, Vera Heimisch, Eric Nikodym, Felix Meischter, Linda Steffen (FSJ Kultur)

Kuratoren KunstFestSpiele Campus
Philipp Schulte, Antonia Rohwetter

Herrenhäuser Gärten Direktion             
Ronald Clark

Bereichsleitung Veranstaltungen/Vermietungen     
Inga Samii

Ticketing            
Peter Müller KulturManagement

Design
Aoki & Matsumoto

Übersetzung
Michael Turnball

Redaktion                    
Stephan Buchberger, Beate Schüler, Daphne Jaschniok,  Hendrik von Boxberg, Alexander Krupp, Marlies Leibitzki