stargaze presents: spitting chamber music

Konzert
So 07.05. — 20:00
Capitol

Im Capitol am Schwarzen Bär bringen die KunstFestSpiele mit stargaze presents: spitting chamber music ein grenzüberschreitendes Konzert auf die Bühne, in dem Hip-Hop in Echtzeit auf neueste klassische Musik mit traditionellen akustischen Instrumenten stößt. Hierfür hat sich das Berliner Musikerkollektiv stargaze zusammen mit seinem künstlerischen Leiter André de Ridder vier Rapper_innen verschiedener Kulturen und Sprachen eingeladen und mit ihnen neue Stücke für eine Live-Aufführung entwickelt. Die eingeladenen Solist_innen repräsentieren die große Bandbreite der Spielarten von Spoken Word: unter anderem die libanesische Rapperin Malikah und der deutsche Schauspieler und Schriftsteller Robert Gwisdek, alias Käptn Peng.

Mit den Instrumentalist_innen von stargaze wurden in kollaborativer Komposition Tracks entwickelt, in denen typische Muster der DJ- und Hip-Hop-Szene in experimentellen Arrangements mit denen zeitgenössischer Kompositionsweisen konfrontiert werden.

Seit Gründung im Jahr 2013 hat sich stargaze einen Ruf als Vorreiter für Musikprojekte an der Schnittstelle von aktueller klassischer Musik und Pop bzw. elektronischer Musik erworben. Es ist weltweit aktiv und arbeitete u.a. mit Jonny Greenwood (Radiohead), Richard Reed Parry und Owen Pallett (Arcade Fire) und für den Soundtrack von Alejandro G. Iñárritus „The Revenant“ mit Bryce Dessner (The National) zusammen. 2016 war das Ensemble bei den BBC Proms zu erleben.

Mit Käptn Peng / Spank Rock / Malikah / Inna Modja / stargaze / u.a.

Musikalische Leitung André de Ridder

Dauer ca. 3 h / inkl. Pause
Preis 29 Euro
Preis erm. 14,50 Euro
Tickets online kaufen


Eine Koproduktion der stargaze GmbH mit den KunstFestSpielen Herrenhausen und dem Acht Brücken Festival Köln, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes