freitagsküche
Dinner

Sa 06.05. — 22:00
freitagsküchen-dinner
zu Das Stereoskop der Einzelgänger / Richters Patterns

Mi 10.05. — 22:00
freitagsküchen-dinner
zu Lessons of Leaking

Sa 13.05. — 21:30
freitagsküchen-dinner
zu Blank Out

So 14.05. — 20:00
freitagsküchen-dinner
zu Hespèrion XXI / Jordi Savall

Do 18.05. — 21:30
freitagsküchen-dinner
zu Flux

Im Anschluss an ausgewählte Aufführungen hat das Publikum die Gelegenheit, bei einem freitagsküchen-dinner die Mitwirkenden in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen. Die Künstler_ innen des Abends schlagen vor, was auf die Teller kommt. Der Kontext des Miteinanders beim Essen inspiriert die Gespräche und schafft persönliche Zugänge. So entsteht auf beiden Seiten ein anderer Blick, der auf die Wahrnehmung der Aufführungen zurückwirkt.

Die Auseinandersetzung der freitagsküche mit den Künstler_innen zeigt sich auch in einer Ausstellung, die im Spiegelzelt während des Festivals entsteht. In fünf Vitrinen werden Objekte und Fotos ausgestellt, die die Künstler_innen von ihrer persönlichen Seite zeigen. So entstehen individuelle Porträts, die die allzumenschlichen Seiten der Protagonist_innen offenbaren.

Die freitagsküche wurde 2004 in Frankfurt am Main gegründet, um das Kulturgeschehen der Stadt mitzugestalten. Sie ist als Kunstprojekt und Vermittlungsformat regelmäßig bei vielen Kulturinstitutionen international zu Gast.

Preis 15 Euro (1 Mahlzeit, exkl. Getränke)

Barbetrieb auch während der freitagsküchen-dinner



Tickets online kaufen