KunstFestSpiele suchen: Marketing-Assistenten mit Schwerpunkt Onlinekommunikation


Die KunstFestSpiele Herrenhausen suchen ab sofort bis einschließlich Mai 2019 einen freiberuflichen Marketing-Assistenten mit Schwerpunkt Onlinekommunikation.

Aufgabenbereiche 

- Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Presse- und Marketingstrategien (Schwerpunkt online)
- redaktionelle Mitarbeit bei Drucksachen aller Art (u.a. Bildredaktion)
- redaktionelle und technische Betreuung sowie Weiterentwicklung der aktuellen Website und Social Mediakanäle der KFS
- Umsetzung von Onlinekampagnen

- Unterstützung des Teams bei der Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen, u.a. Erstellung von Präsentationscharts
- redaktionelle Mitarbeit bei der Erstellung von Videos und Podcasts

- Mitarbeit bei Dialogmarketing und Tourismusmarketing 

- Enge Zusammenarbeit im Team an der Schnittstelle zwischen Kommunikation, Dramaturgie, Partnern und Künstlern

Voraussetzung für eine Stellenbesetzung ist

- Ausbildung zum Kaufmann/-frau Marketingkommunikation, Mediengestalter oder vergleichbare Qualifikation oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kulturmarketing, Kulturmanagement
- erste Erfahrungen in der Festivalarbeit oder in einer Kulturinstitution

- grundlegende technische Kenntnisse im Bereich Video/Audio/Keynote

Wir erwarten


- Interesse und Freude an der Mitarbeit in einem Festivalteam
- Kreativität und große Begeisterung für Musik/Theater/Kunst
- eigenständiges Arbeiten und transparente Kommunikation
- Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft für Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und an Wochenenden (insbesondere während der Festivallaufzeit 10. Mai bis 26. Mai 2019)
- Microsoft-Office-Kenntnisse
- Englisch in Wort und Schrift
- Führerschein Klasse B

Wünschenswert sind Kenntnisse über die Region Hannover.

Honorarbasis


Bitte bewerben Sie sich gerne per E-Mail bis zum 03. Januar 2019 an: daphne.jaschniok@hannover-stadt.de
Nähere Informationen unter: 0511/ 168 44256.


Sonstiges
Die Herrenhäuser Gärten im Norden Hannovers sind im Mai 2019 zum zehnten Mal Schauplatz für die KunstFestSpiele Herrenhausen. Auch 2019 bringt der Intendant und Dirigent Ingo Metzmacher neue künstlerische Impulse in die Stadt Hannover.

Mit Veranstaltungen an verschiedenen Orten in der Stadt suchen die KunstFestSpiele 2019 wieder eine Balance zum historischen Hintergrund der Herrenhäuser Gärten, deren Räume den Mittelpunkt des Festivals bilden. Beim vergangenen Festival waren u.a. Robert Wilson, GrauSchumacher Piano Duo, Eszter Salamon und das Ictus Ensemble zu Gast.

Die KunstFestSpiele Herrenhausen sind eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover.